Session Auspeitschung

Preis: ab 100,00 Euro
Dauer: 2 bis 3 Stunden

Für Sonntage und gesetzliche Feiertage (Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Himmelfahrt, Tag der Einheit) erheben wir einen Feiertagzuschlag von 50 %.

Schwierigkeitsgrad: 3

In dieser Session hast Du die Möglichkeit, Dich gnadenlos auspeitschen zu lassen.

Nach einer kurzen Aufwärmphase erfolgt die Auspeitschung mit diversen Schlaginstrumenten wie Reitgerte, Schlagstock, Gummipeitsche oder Bullwip. Du erhälst mit jedem der genannten Schlaginstrumente 50 Schläge, also insgesamt 200 Schläge sowohl auf der Rück- als auch auf der Vorderseite Deines Körpers. Dabei wird jeder Schlag von Anfang an sehr weh tun.

Der Schlagstock ist ca. 14 mm dick und stabil. Mit ihm wird lediglich auf den Arsch geschlagen. Damit sind Verletzungen auf dem Rücken (Rückgrat) ausgeschlossen. Die übrigen Schlaginstrumente werden auf Deinem gesamten Körper tanzen, sowohl auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite.

Da die Schläge nicht in kurzen Abständen erfolgen, wird für diese Session entsprechend viel Zeit benötigt. Sie sollte also mind. 2 Stunden dauern, wird aber nicht länger als 4 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

Variante 2

Schwierigkeitsgrad: 4

Für einen Zeitraum von 8 bis 24 Stunden erhälst Du zu jeder vollen Stunde exakt 100 hart durchgezogene Hiebe mit einem Schlaginstrument meiner Wahl. Zwischen den Schlagpausen bleibst Du fixiert und wartest auf die nächsten 100 Hiebe.

Bei dieser Variante erhälst Du also zwischen 800 und 2400 hart durchgezogene Hiebe.

Nach Beendigung der Session werden entsprechende Wunden wie Striemen oder blutende Stellen versorgt. Danach erhälst Du in unserer Anwesenheit die Möglichkeit, Dich bis zu einer Stunde von den Strapazen zu erholen, bevor Du uns verlässt. Diese Erholungszeit wird nicht zur Session gerechnet.

Bei Interesse an dieser Session wende Dich per Kontaktformular an das domicil6.